Loading...
COSTA SMERALDA & PORTO CERVO2019-02-11T14:03:55+01:00

DIE ARCHITEKTUR DER COSTA SMERALDA

Träumen Sie vom Kauf einer Luxusvilla an der Costa Smeralda auf Sardinien? Granit und sanfte Hügellandschaften, Olivenwälder und groteske Felsformationen prägen das Landschaftsbild der sardischen Gallura. Schillerndstes Symbol der Region im faszinierenden Nordosten Sardiniens ist der prestigeträchtige Küstenabschnitt von Portisco bis Porto Cervo – die Costa Smeralda. Sie gilt unter Kennern als Küstenabschnitt für höchste Ansprüche – private Luxusvillen am Wasser, exklusive Ferienvillen mit Pool in Porto Cervo, oder großzügige Luxusanwesen auf dem Land mit Tennisplatz, Helikopterlandeplatz und Spa – an der Costa Smeralda wird luxuriöses Wohnen im Einklang mit der Natur wahr.

Vor allem in den Gegenden von Pevero, Romazzino, La Celvia und Cala di Volpe sind dank Meisterarchitekten wie Savin und Jacques Couëlle und Jean Claude Lesuisse einmalige Luxusimmobilien an der Costa Smeralda mit unverwechselbarem Charakter entstanden.

Luxusvilla in Porto Cervo mit Meerblick zum Kauf
Luxuriöses Ferienhaus zum Kauf in Porto Rafael Sardinien

Egal ob Sie eine Luxus Villa an der Costa Smeralda kaufen oder eine Villa in Porto Cervo buchen, die Smaragdküste überzeugt durch einmalige Schönheit und Ursprünglichkeit und ist im internationalen Ranking zu einer der Top Luxus-Destinationen mit den schönsten Luxusimmobilien in Italien avanciert.

Koryphäen wie Jacques und Savin Couëlle, Luigi Vietti, Peter Schneck, Gerard Bethoux, sowie Jean Claude und Patrick Lesuisse haben durch ihren Baustil die Costa Smeralda bei Architekturliebhabern weltberühmt gemacht. Durch den epochalen Baustil und die surrealen Formen wird die beeindruckende Schönheit der sardischen Natur perfekt in Szene gesetzt. Beim Bau der exklusiven Villen an der Costa Smeralda kamen bereits damals nur edelste, heimische Materialien zum Einsatz, was jede einzelne Luxusvilla an der Costa Smeralda zu einem echten Meisterwerk macht. Auch heute wird beim Umbau und der Renovierung der Luxusimmobilien an der Costa Smeralda intensiv darauf geachtet, den traditionellen Charme der Luxusanwesen an der Costa Smeralda zu wahren.

TOP-DESTINATION FÜR LUXUSIMMOBILIEN WELTWEIT

Auf einer Ebene mit Saint-Tropez, St. Barths, Barbados, Malibu und Monaco gilt die Costa Smeralda mit dem Herzstück Porto Cervo als eine der Top-Destinationen für Luxustourismus, weltweit. Porto Cervo wird zweifellos mit Luxus, Megayachten und Luxuskarossen in Verbindung gebracht. Bei unserem Kundenkreis jedoch stehen Porto Cervo und die Costa Smeralda in erster Linie dank der beeindruckenden Schönheit der Natur hoch im Kurs. Doch warum lohnt sich der Kauf einer Luxusimmobilie auf Sardinien? Derzeit ist es sehr interessant in den Kauf einer Villa auf Sardinien zu investieren, da sich der Markt stetig erholt, nachdem die Preise nach der Wirtschaftskrise deutlich gefallen waren. In einem Nischen-Immobilienmarkt wie der Costa Smeralda führen Nachfrageanstiege, bei immer kleiner werdendem Angebot, so derzeit wieder zu deutlichen Preisanstiegen.

Garten mit Blick auf den Hafen von Porto Cervo an der Costa Smeralda
Blick vom Wasser auf herrschaftliches Luxusanwesen mit Privatstrand Romazzino

Die interessantesten Costa Smeralda Villas sind in den Nobelwohngegenden von Romazzino, La Celvia, Capriccioli und Pevero. Auch Luxusanwesen in Porto Cervo Zentrum und der exklusiven Villengegend von Liscia di Vacca stehen hoch im Kurs. Preislich starten exklusive, freistehende Villen an der Costa Smeralda bei circa 2.5 Mio. Euro für 3-5 Schlafzimmer und je nach Lage und Ausstattung erreicht man schnell die 8-10 Mio. Euro Grenze. Costa Smeralda Villen am Wasser – teilweise mit direktem Strandzugang und/oder Bootsanleger, liegen alle im zweistelligen Millionenbereich. Da aktuell auch die internationale Nachfrage nach luxuriösen Mietvillen an der Costa Smeralda ansteigt, entscheiden sich viele unserer Investoren derzeit auch dank der interessanten Mietrenditen für den Kauf einer Luxusimmobilie an der Costa Smeralda. Über die Höhe der Mietrendite entscheidet neben Qualität und Ausstattung maßgeblich die Lage der Luxusliegenschaft, idealerweise in Strandnähe.

Gerne lassen wir Ihnen unseren aktuellen „Immobilien auf Sardinien-Marktbericht 2019″ auf Anfrage zukommen.

IMMOBILIEN-INVESTITION DER EXTRAKLASSE

Seit der Gründung der Costa Smeralda durch Prinz Karim Aga Khan IV. in den 60er Jahren steht die Costa Smeralda für Exklusivität und Internationalität im absoluten Luxussegment. Schon bei der Planung der Costa Smeralda wurde auf eine ausgewogene urbanistische Entwicklung geachtet, um die Region zu einem touristischen Zentrum für Luxusferien auf Sardinien zu machen. Jeder Immobilieneigentümer, egal ob von einer romantischen Ferienwohnung am Hafen in Porto Cervo, oder einem Anwesen direkt am Meer in Romazzino, verpflichtet sich bis heute an der Costa Smeralda Mitglied des „Consorzio Costa Smeralda“ zu werden. Neben einer geregelten Infrastruktur, Überwachungsdienst und allgemeiner Wasserversorgung, kümmert sich das „Consorzio Costa Smeralda“ insbesondere um den Erhalt dieses unverwechselbaren Küstenabschnittes Sardiniens.

Aus dem Nichts hat sich so im Zentrum des Mittelmeeres ein natürlicher Magnet für Manager und Berühmtheiten entwickelt, die sich Jahr für Jahr in den Sommermonaten in Porto Cervo einfinden – an der Smaragdküste ist die Haute Volée unter sich. Villen an der Costa Smeralda gelten als Investitionen der Extraklasse und entsprechen höchsten Anforderungen an ultra-luxuriösem Wohnen am Wasser.

Cala Di Volpe Panoramablick auf Luxusanwesen und Yachten

LUXUSRESERVAT VON PRINZ KARIM AGA KHAN

Weißer Traumstrand mit Felsen an der Cala di Volpe

Der Ismailiten-Prinz Karim Aga Khan IV. hat diesen Landstrich in den 1960-er Jahren nicht umsonst für sich als Luxusreservat auserkoren und die Costa Smeralda zu dem gemacht, wofür sie heute steht – für den Inbegriff von Luxus gepaart mit Natürlichkeit – die perfekte Kombination für ein internationales Refugium der Superreichen. Die Anwesen der Luxusklasse in Porto Cervo reichen von Designerwohnungen im Zentrum von Porto Cervo mit Hafenblick, über Luxusferienvillen direkt am Meer oder charmanten Landhäusern mit Olivenhain und Weinberg bis hin zu exklusiven Anwesen in erster Meereslinie und verschmelzen durch die meisterhafte Hand Ihrer Schöpfer einmalig mit der Natur.

LUXUSURLAUB AN DER COSTA SMERALDA

Vom Yachthafen von Porto Cervo, dem Porto Vecchio aus, in dem im Sommer die größten Megayachten der Welt ankern, können Sie direkt durch die wunderschöne Promenade du Port schlendern, um sich in einem der exklusiven Edelrestaurants wie dem Confusion Porto Cervo verwöhnen zu lassen oder einfach nur einen Bummel durch die Designerboutiquen wie Prada, Gucci oder Cartier zu machen. In den heißen Sommermonaten sollte man unbedingt auch ein erfrischendes, selbstgemachtes Sorbet im La Pasqualina in der Via Aga Khan probieren, das mit seinen einmaligen Eiskreationen jeden Sommer Gäste aus aller Welt anlockt. Für alle Gourmets und Liebhaber der japanischen Küche empfehlen sich vor allem das Fingers Porto Cervo oder ein Besuch bei Novikov Porto Cervo mit Traumblick auf den Porto Vecchio von Porto Cervo. Die beeindruckendste Kulisse bietet das Quattropassi al Pescatore in dem man auf einer Terrasse, die über dem Wasser schwebt, köstlich dinieren kann.

Einzigartiger Blick von der Promenade in Porto Cervo

LUXUSIMMOBILIEN AM GOLFPLATZ – PEVERO GOLF CLUB

Blick auf den Golfplatz von Pevero Sardinien bis Romazzino

Der exklusive Pevero Golf Club an der Costa Smeralda liegt 25 km nördlich vom internationalen Flughafen Aeroporto Olbia Costa Smeralda entfernt und zählt zu einer der schönsten Golfanlagen Europas. Der Golfplatz ist eingebettet in eine malerische Kulisse inmitten der schönsten Traumhäuser am Hügel von Pevero mit Postkartenpanorama. Der berühmte Architekt Robert Tren Jones wurde mit der Gestaltung der Golfanlage betraut, denn hier wollte man nichts dem Zufall überlassen und so entstand ein wahrer Edelstein unter den schönsten Plätzen Europas. Der 18-Loch Kurs schlängelt sich entlang der schönsten Strände der Costa Smeralda und den eindrucksvollen Costa Smeralda Villas. Bei einem erfrischenden Aperitivo im Pevero Golf Clubhaus genießt man einen fantastischen Blick über die Cala di Volpe und von einigen Traumvillen an der Cala di Volpe kann man morgens vom Garten der Luxusvilla direkt aufs Green.

YACHT CLUB COSTA SMERALDA

Der exklusive Yacht Club Costa Smeralda ist im Sommer der Hotspot für leidenschaftliche Ragattasegler und hat jährlich die Elite des Sportsegelns zu Gast. Verbunden mit seiner langen Geschichte und Tradition ist der „YCCS“ Austragungsort zahlreicher Regatten für Superyachten und Maxi-Yachten. Den Auftakt in die Saison der prestigeträchtigen Regatten macht traditionell im Mai das exklusive Golf- und Segelevent Vela & Golf. Auf das Vela & Golf folgt im Juni die Loro Piana Superyacht Regatta. Höhepunkt der Sportsaison ist im September der Maxi Yacht Rolex Cup, der Rolex Swan Cup, oder auch der Perini Navi Cup mit Luxussegelyachten von über 50 Metern Länge.

Passionierte Segler, die nach einem langen Segeltörn in das imposante Clubhaus am Hafen von Porto Cervo zurückkehren, können hier den Abend in exzellenter Atmosphäre ausklingen lassen. Und wer seine eigene Yacht auch von seiner Luxusimmobilie in Porto Cervo aus im Blick haben möchte, für den sind die traumhaften Luxusvillen im Zentrum von Porto Cervo zur Miete oder die renommierten Luxusanwesen mit Bootsanleger direkt am Meer die richtige Wahl.

Luxusyachten bei Sonnenuntergang Costa Smeralda

PORTO ROTONDO

PORTO RAFAEL

LA MADDALENA & CAPRERA

SAN PANTALEO

OLBIA & SEINE KÜSTENORTE

Um unsere Webseite so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.